GRAF MOLTKES NEUE DICHTERSTUBEN

Inmitten des gläsernen Pavillons der Höfe Catherina @ Valentina befindet sich das Gourmetrestaurant Dichterstub’n, das eine Hommage an die literarischen Wurzeln von Rottach-Egern darstellt. Denn Dichter waren schon immer angetan von der inspirierenden Schönheit des Tegenseer Tals. Vier der wohl wichtigsten Protagonisten dieser Epoche zieren daher das Restaurant mit ihren Gemälden: Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer, Karl Stieler und Franz von Kobell.

Breits knapp ein halbes Jahr nach Thomas Kellermanns Debut als Küchendirektor im Relais & Chateau Parkhotel Egerner Höfe wird das Gourmetrestaurant Dichterstub’n vom GROSSEN GUIDE zum „Restaurant des Jahres 2019“ ausgezeichnet. Die Familie Graf von Moltke engagierte den renommierten Sternekoch Thomas Kellermann. Der gebürtige Oberbayer verantwortet seit Juni 2018 sowohl das Gourmetrestaurant Dichterstub’n als auch die gesamte kulinarische Ausrichtung des Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe. Mit der neuen Küchenphilosophie wird die Dichterstub’n an den Zeitgeist angepasst und um einen Chef’s Table erweitert.

Ein absolutes Highlight für Feierlichkeiten ist die beliebte und urgemütliche Egerner Alm des Parkhotels Egerner Höfe, rechtzeitige Reservierung wird empfohlen!

ROUTE  |  MEHR INFO  |  HIGHLIGHTS 2019