Die älteste Weissbierbrauerei Bayerns: Seit 1607 wird in Kelheim die berühmte Bierspezialität gebraut. Näheres zur Geschichte der Brauerei finden Sie unter schneider-weisse.de.

Mehr als 30 Mitarbeiter sind stetig bemüht, es den Gästen an nichts fehlen zu lassen – ob nun im großen Festsaal, im gemütlichen Sommersaal oder im weitläufigen Biergarten. Und im „Kleinen Bräuhaus“ fühlen sich auch die kleinen Gäste bei pädagogisch geschulten Mitarbeitern bestens betreut.

Ausgezeichnete Bayerische Küche:
In der Küche werden frische Erzeugnisse der Region verwendet – und damit ein Genuss zu jeder Jahreszeit. Auf der Tageskarte finden Sie Schmankerl der Saison wie Spargelgerichte, Wild- und Schwammerlspezialitäten aus heimischen Wäldern, sowie spezielle Angebote wie z.B. zur Advents- und Weihnachtszeit.

Das „Weiße Bräuhaus“ ist mit dem Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ ausgezeichnet, weil es ein Gastronomiebetrieb ist, welcher regionaltypische Küchenkultur und regionale Produkte in den Mittelpunkt rückt. Die Klassifizierung „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.V.

Außerdem ist das „Weiße Bräuhaus“ auch Empfehlung im VARTA-Führer 2017.

Kontakt

Emil-Ott-Straße 3, 93309 Kelheim

Telefon: +49 9441 3480
Telefax: +49 9441 3449

E-Mail: info@weisses-brauhaus-kelheim.de

Internet: weisses-brauhaus-kelheim.de

Öffnungszeiten

  • täglich von 10 – 24 Uhr

Küchenzeiten

  • kleine Gerichte und Brotzeiten von 10 – 22 Uhr
  • warme Küche von 11 – 21:30 Uhr
  • verkürzte Auswahl von 14:30 – 17:30 Uhr