Das Literaturfest auf den Spuren der Brüder Grimm

Hotels sind Orte der Begegnung, in der Geschichte boten sie immer wieder Stoff für große Weltliteratur. Ob Thomas Manns „Tod in Venedig“, Vicki Baums „Menschen im Hotel“ oder Franz Kafkas Roman „Amerika“ – Hotels haben seit jeher die Phantasie der Dichter beflügelt. Warum sie also nicht als Ort nutzen, an dem Autoren ihre Werke vorstellen?

Vom 27. April bis zum 05. Mai 2019 findet das Festival zum achten Mal statt, und wieder werden bekannte deutsche Autoren, Publizisten und Schauspieler dabei sein. Lassen sie sich überraschen vom neuen Programm, eines ist schon jetzt gewiss: Nirgendwo sonst kann man die Stars der Literatur-Szene so nah erleben wie beim Literarischen Frühling in der Heimat der Brüder Grimm – und vor allem in der Bärenmühle.

Mehr Info.